Donnerstag, 13. Juli 2017

Astor - Umarmung in Pastel

Ich gebe zu, dass ich gar nicht weiß was aus der Marke Astor geworden ist, als sie überall mit 50% abverkauft wurde. Könnt ihr mir vielleicht sagen, ob es die Produkte noch irgendwo gibt, oder ob die Marke vollständige vom Markt genommen wurde und warum.

Kurz nach dem nie neuen Pastelfarben aus der Quick & Shine Reihe rauskamen, hatte ich sie gekauft, weil ich sie so schön fand und nun haben sie endlich ihren Auftritt auf den Nägeln.


Türkis - 609 splash of the ocean
Flieder - 607 hug someone



Viel gibt es zu den Lacken nicht zu sagen, sie decken in 2 Schichten eigentlich perfekt, trocknen relativ zügig und der Pinsel hat eine lackierfeundliche Form.


Eure Angelina

1 Kommentar:

  1. Liebe Angelina,

    ich glaube, bei Müller hat sie Platz gemacht für HYPOAllergenic, bei Rossmann für Revlon. Bei Kaufland wurde sie schon vor mehreren Jahren rausgeworfen. Bei dm gab es eine Thekenerweiterung für Alverde und die Lavera-Theke stattdessen. Irgendwo bei Kleiderkreisel habe ich auch gelesen, dass Astor komplett vom deutschen Markt verschwindet: https://www.kleiderkreisel.de/foren/beauty-and-wellness/3925230-astor-aus-dem-dm-sortiment-genommen?page=3

    Wie lange es noch online erhältlich sein wird, ist halt die Frage. ;) Im Moment laut der Astor-Facebook-Seite auf Amazon (teurer und nicht alles). Die Facebook-Seite ist aber auch schlecht gepflegt.

    Deine Lacke hatte ich auch im Auge, aber bei mir in der Sammlung gibt es schon so viele andere in den Farbtönen.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.