Mittwoch, 28. Dezember 2011

Holo Glitzer von Color Club

Color Club hat zu Weihnachten eine neue Lackserie mit Hologlitzerlacken rausgebracht. Die Serie heißt: BEYOND THE MISTLETOE



Ich habe mir unter anderem den "beyond the mistletoe" bestellt, den ich euch heute zeigen möchte.







Der Lack glitzert und funkelt vom Feinsten, leider hatte ich nicht genug Licht um euch die Schönheit des Lackes richtig zu zeigen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. ahhhh glitter das toll.... super schön....
    LG
    Nisi

    AntwortenLöschen
  2. Wie bekommst du so Glitterlacke immer gut ab? Ich rubbel mir immer nen Wolf *lol*! Die Glitterpartikel bekomme ich immer gasnz schlecht ab!Hast du nen Trick?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. mich haben auch schon so einige Glitzerlacke zum Verzweifeln gebracht. Bei dem blauen von Essence hätte ich fast geheult.
    Da hilft nur einweichen, Wattepad mit Nagellackentferner trägen, auf den Nagel legen, mit Alufolie fixieren und ein paar Minuten warten. Dann kann man sie einfach abwischen.
    lg Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Geht das Einweichen denn auch bei Acrylnägeln??? Ich habe immer schiss das der Nagellackentferner die Nägel angreift (ich nehme Acetionfreien versteht sich ja von selbst) LG

    AntwortenLöschen
  5. Das kann ich Dir leider nicht beantworten, da müßtest Du mal in Deinem Nagelstudio nachfragen, wo Du Dir die Acrynägel machen läßt.
    bzw. ich gebe die Frage hier gleich mal an eine Fachfrau weiter.
    "Kathy bitte übernehmen sie :-)"
    lg Angelina

    AntwortenLöschen
  6. Hi na klar kannst du deine acrylnägel mit nagellack entfernen egal was du für lack drauf hast , du solltest aber acetonfreien lack benutzen . Nur aufgepasst wenn du dir den lack runtermachst glänzen die acryslnägel meinst nicht mehr also müßtest du dir wieder klarlack drüber machen...wenn du aber den lack ein paar mal in der woche drauf tust und entfernst nimmt ese dir acryslnägel etwas mit und es könnte luft in den seiten entstehen... ich hoffe ich konnte dir weiter helfen..lieben gruß kathy :-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.