Samstag, 3. Dezember 2011

Falsche Nägel selbstgestaltet 1

Am letzten Tag meiner Challenge hatte ich ja schon mal geschrieben, dass ich ein Mädel in der Arbeit habe, die gerne schöne lange Fingernägel hätte, die Nägel aber einfach nicht wachsen wollen.

Aus diesem Grund habe ich für sie falsche Nägel in Hong Kong bestellt, 500 Stück für etwa 3 Euro.

Nach und nach werde ich ihr nun Nägel gestalten, die sie dann aufkleben kann.

Da die Nägel viel zu lang sind, habe ich sie nun mit einem Nagelknippser gekürzt und mit Patafix auf Holzstäbchen befestigt, damit ich sie leichte gestalten kann.

Hier meine erste Kreation für sie:

Nagellack ist der schwarze von Flormar, Stamping ist von einer der Fab Ur Nails Schabis, sie steht total auf Jack *süß*.

Um das Naildesigne haltbarer zu machen, habe ich es mit dem Dual Coat von Jolifin versiegelt.








Eure Angelina

1 Kommentar:

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.